deutsch
srpski
Русский
English
nach dem Konzert in München, 2003
Vor dem Hintergrund der Süd-Ost-Erweiterung der Europäischen Union ist colluvio ein kultureller Austausch mit den Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien und seinen Nachbarn ein besonderes Anliegen.
In freundschaftlicher Atmosphäre entsteht ein ideales Arbeitsklima, das multinationale Miteinander ist für die jugendlichen Interpreten ein besonderes Erlebnis.
Die außergewöhnliche Dynamik, die während eines solchen Kurses herrscht, kommt in den Tourneekonzerten zum Ausdruck und überträgt sich auf das Konzertpublikum. Dieses wird vom musikalischen Elan der sympathischen jungen Leute und von der Idee des Jugendaustausches begeistert.


Musik ist ein modernes Mittel der Völkerverständigung

Auf ganz natürliche Weise zeigen die jungen Musiker als Vertreter ihrer jeweiligen Nation, daß ein Miteinander zielführend ist und viel Freude bereitet. Auf der Konzerttournee führen sie vor, wie einfach, schön und sinnvoll der Dialog unter den Menschen ist, ein vorbildliches Signal an die Öffentlichkeit der jeweiligen Länder. Das Miteinander dieser jungen Menschen nimmt dem Gegeneinander der Nationen den Wind aus den Segeln.
Konkretes dazu siehe colluvio Zukunft