deutsch
srpski
Русский
English
Anja am Badesee von Hornegg, 2007
Jugendaustausch auf mehreren Ebenen

Im Rahmen der zielgerichteten Proben- und Konzerttätigkeit und in der Freizeit haben die jungen Musiker Gelegenheit einander besser kennen zu lernen. Dazu ist Gut Hornegg mit seiner intakten Natur der ideale Ort. Abseits der Kammermusik steht zur Erholung und Inspiration der große Badesee von Hornegg ihnen allein zur Verfügung. Das weitläufige Gelände lädt noch zu vielen anderen Unternehmungen in der Natur ein.

Die jungen Musiker, die zuvor meist nur ihre eigene Kultur kennen, zeigen einander die Besonderheiten ihrer Herkunftsländer schon auf Gut Hornegg und besonders während der Tournee. Täglicher Sprachunterricht gehört dazu wie Landeskunde, Geschichte, Lebensart, Kulinarisches, Musik des jeweiligen Landes etc.

Die neuen Eindrücke bauen frühere Vorurteile gegenüber anderen Kulturen ab. Jedes Jahr entstehen Freundschaften von Qualität und Dauer. Musikalische und private Kontakte bleiben über die Ländergrenzen hinweg erhalten.